Versionshinweise OPTAC3 Web

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Januar 2019)

Neue Eigenschaften:

  • 1C-Tachographen-Umsetzung: Mit der Implementierung von 1C-Tachographen (auch Smart-Tachographen oder Generation-2-Tachographen) haben wir OPTAC3 aktualisiert, um die Daten dieser Tachographen zu verarbeiten.
  • Bericht über aufgezeichnete Fahreraufzeichnungen: Wir haben den Bericht über aufgezeichnete Fahrer aktualisiert, um anzuzeigen, wann ein inaktiver Fahrer in OPTAC3 Ihr Fahrzeug gefahren hat. Die Fahrernamen werden in roter Schrift angezeigt, wenn sie in OPTAC3 nicht aktiv sind. Aktive Fahrer werden im schwarzen Standardtext angezeigt.

Fixes:

  • Der Benutzerlöschvorgang für Administratoren wurde verbessert.

 

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Oktober 2018)

Neue Eigenschaften:

  • WTD (Working Time Directive) Wöchentlicher Durchschnittsbericht – Update: Für diesen Bericht wurde ein neues Format implementiert. Dies umfasst das Anzeigen von möglichst vielen Fahrern auf einer Seite, farbcodierte Wochenanzeige, wenn mehr als 60 Stunden Arbeit aufgezeichnet wurden, und das Hinzufügen eines Datums für jede WTD-Woche.

Fixes:

  • Kleinere Probleme mit fehlender Ziffer im Karteneingabe- und Ausgabebericht behoben.

 

OPTAC3 Web Veröffentlichung (April 2018)

Neue Funktionen:

  • Neuer Bericht ‘Fahrerschicht’ (Tabellenexport): Wir haben einen neuen Fahrerbericht im Tabellenexportformat erstellt. Dieser Bericht zeigt Informationen zur Schicht des Fahrers mit Start- und Endzeit sowie genutzten Fahrzeugen, Schichtlänge und Dauer der längsten Pause an. Dies ist insbesondere für die Lohnberechnung oder Kalkulation der Arbeitszeit anhand von Fahrtschreiberdaten nützlich.

Fehlerbehebungen:

  • Verbesserte Bearbeitung bei der Ansicht fehlender Daten.
  • Behebung eines kleineren Fehlers bei der Erstellung von API-Keys.
  • Verbesserung beim Text des Sekundärverstoßes ‘Downloadintervall’.
  • Behebung kleinerer Fehler beim Filtern und Sortieren von Tabellen.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Februar 2018)

Neue Funktionen:

  • Neue Berichte zu fehlenden Daten (Tabellenexport): Wir haben die folgenden beiden Berichte zu OPTAC3 hinzugefügt:
    • Fehlende Kartendaten
    • Fehlende Fahrzeugdaten

Auf diesen Berichten zeigen wir Ihnen grafisch an, ob Daten fehlen, indem wir Aktivitäten von Karten- und Fahrzeugdownloads miteinander vergleichen.

  • Widescreen-Ansicht: Wir haben angefangen, die Ansicht von OPTAC3 für größere Monitore mit höherer Auflösung zu verbessern. Die Tagesanzeige der Kalenderansicht und die neuen Berichte zu fehlenden Daten sind die ersten Nutznießer dieser fortwährenden Änderung — horizontale Scroll-Balken gehören auf diesen Seiten nun der Vergangenheit an.
  • Berichtsfilter: Über den Fahrer- und Fahrzeugtabellen bei der Berichtserstellung haben wir eine neue Filterfunktion hinzugefügt. Dieser Filter blendet Fahrer/Fahrzeuge aus, für die keine Daten innerhalb der gewählten Zeitspanne existieren. So können Sie beispielsweise auswählen, nur diejenigen Fahrer anzuzeigen, für die es Daten innerhalb der letzten sechs Monate gibt.

Fehlerbehebungen:

  • Verbesserung beim Text zur 12-Tage-Regel.
  • Verbesserte Handhabung von fehlenden Kartendownloads bei Berichten.

 

OPTAC3 Web Veröffentlichung (September 2017)

Neue Funktionen:

  • Neue Übersicht beim Bericht ‘Alle Kilometerstände’ (Tabellenexport):Der Bericht ‘Alle Kilometerstände’ hat nun eine Option zur Zusammenfassung.Dies erstellt einen Tabellenexport mit dem ersten und letzten verfügbaren Kilometerstand für den gewählten Zeitraum.
  • Zusätzlicher Sekundärverstoß: Wir haben einen weiteren Sekundärverstoß zu Kalenderansicht und Konformitätsbericht hinzugefügt. Der neue Verstoß nennt sich ‘Täglicher Fahrzeugcheck’. Dieser wird angezeigt, wenn zu Beginn der Schicht nicht eine konfigurierbare Anzahl an Minuten ‘Arbeit’ als Aktivität aufgezeichnet wurde.
  • Aktualisierungen beim Bericht ‘Wochendurchschnittsdiagramm’: Wir haben das Wochendurchschnittsdiagramm aktualisiert, um die dargestellte Information zu verbessern. Dieses beinhaltet das Datum der dargestellten Wochen sowie Zebraschattierung der Tabellenspalten.
  • Zusätzliche Standortfilter auf dem Dashboard: Wir haben den Standortfilter jetzt allen Widgets auf dem Dashboard hinzugefügt. Dies macht es für Sie einfacher zu sehen, an welchen Standorten bestimmte Fahrerkarten erneuert oder Fahrzeuge kalibriert werden müssen.
  • Verbesserungen beim Bericht ‘Ereignisse und Störungen’: Sie können diesen Bericht nun wahlweise nach Datum oder Ereignis/Störungsart sortieren.
  • Verstoßkategorie:Der Text bei ausformulierten Verstößen zeigt nun an, ob die Übertretung ein Verstoß gegen die europäische Richtlinie zu Lenk- und Ruhezeiten (EU 561) oder das Arbeitszeitgesetz ist. Dies betrifft sowohl die Kalenderansicht als auch die Verstoßberichte.
  • Verbesserungen bei Fahrer- und Fahrzeugangaben: Aufden entsprechenden Seiten können Sie dem Fahrer oder Fahrzeug nun einen Standort zuweisen. Zusätzlich haben Sie nun eine neue Schaltfläche ‘Zurück zur Liste’, mit der Sie zur zuvor getroffenen Auswahl inklusive gewählter Filter zurückkehren können.

Fehlerbehebungen:

  • Behebung eines Fehlers, durch den es möglich war, 0 Minuten Toleranz beim Bericht ‘Geschwindigkeitsüberschreitungen’ einzustellen.
  • Verbesserte Berechnung der Tagesruhe gemäß Leitlinie Nr. 7 zu Verordnung (EG) Nr. 561/2006, Richtlinie 2006/22/EG, Verordnung (EU) Nr. 165/2014.
  • Behebung kleinerer Textfehler.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Juni 2017)

Neue Funktionen:

  • Gleichzeitige Ansicht von Fahrer- und Fahrzeugdaten: In der Tagesanzeige der Kalenderansicht können Sie nun die Fahreraktivitäten mit denen der entsprechenden Fahrzeuge vergleichen. Jedes vom Fahrer an dem Tag genutzte Fahrzeug kann angezeigt werden. Es werden alle Fahrzeugaktivitäten des Tages dargestellt, und diejenigen, die mit der entsprechenden Fahrerkarte verbunden sind, hervorgehoben. Für den Vergleich ist es notwendig, dass der entsprechende Fahrzeugdownload importiert wurde.
  • Häufig erstellte Berichte zu ‘Meine Berichte’ hinzufügen: Wir haben die Ansicht zur Berichtsauswahl überarbeitet, so dass Sie nun Ihre Lieblingsberichte markieren können. Diese Berichte werden unter ‘Meine Berichte’ angezeigt.
  • Neuer Berichtstyp: Tabellenexport: Wir haben einen neuen Berichtstyp namens ‘Tabellenexport’ eingeführt. Dies ist eine neue Berichtsart, die alle gewählten Informationen in einem Gitterformat anzeigt, was Ihnen gestattet, die Daten zu sortieren, gruppieren und Spaltenreihenfolge zu ändern, bevor Sie sie nach Excel exportieren.
  • Kontrollaktivität (Tabellenexport): Dieser neue Tabellenexport stellt dar, wann Ihre Fahrzeuge mittels Kontrollkarten überprüft wurden. Dies beinhaltet Informationen über Aktivitäten, die von Behörden durchgeführt worden sind, wie zum Beispiel ein Fahrzeugdownload.
  • Datenimportprotokoll (Tabellenexport): Dieser Tabellenexport zeigt eine Liste der aktuellsten Dateien an, die in OPTAC3 importiert wurden. Dies beinhaltet Informationen wie Importdatum, welcher Benutzer den Import durchgeführt hat sowie das Datum der jüngsten und ältesten in der Datei gespeicherten Aktivität.
  • Ablauf Fahrerkarte (Tabellenexport): Dieser Tabellenexport zeigt Ihnen an, wann welche Fahrerkarte abläuft.
  • Zusätzliche Kilometerstände (Tabellenexport): Dieser Tabellenexport zeigt Kilometerstände aus allen verfügbaren Datenquellen an.
  • Datenexportprotokoll: Bei Exportieren der Daten über die Funktion ‘Erweiterter Datenexport’ wird nun eine CSV-Datei oder ein Exportprotokoll erstellt, das anzeigt, welche Daten exportiert wurden.
  • Fahrer- und Fahrzeugkennung auf Anzeige und Berichten: Die Fahrer- oder Fahrzeugkennung erscheint nun auf allen Berichten und Anzeigen in OPTAC3. Dies hilft Ihnen bei der Unterscheidung von Fahrern, die den gleichen oder einen ähnlichen Namen haben. Fahrerkennungen können unter ‘Fahrerangaben’ bearbeitet werden.
  • Verbesserte Datumsauswahl: Wir haben die Bedienelemente zur Datumsauswahl für Berichte verbessert, um die Eingabe von Daten zu vereinfachen. So können Sie jetzt zum Beispiel Daten sowohl im Format TTMMJJ als auch TTMMJJJJ eingeben.
  • Zusätzliche Sekundärverstöße: Die Kalenderansicht zeigt nun einen zusätzlichen Sekundärverstoß an: Unbekannte Aktivität. Dieses markiert Zeiten, zu denen keine Aktivitäten auf der Fahrerkarte während der Schicht aufgezeichnet sind.
  • Neue Fahrer- und Fahrzeuglisten (Digitale Fahrer-/Fahrzeugverwaltung): Wir haben die Auswahllisten für die analoge Fahrzeugverwaltung aktualisiert. Sie haben nun verschiedene Möglichkeiten zum Filtern und können einfach Fahrzeuge gruppieren.
  • Import mehrerer Dateien (ZIP-Dateien): Sie können nun über den Webbrowser auch gepackte Dateien im .zip-Format importieren. Bis zu zwei .zip-Dateien können hierbei für den Datenimport gleichzeitig ausgewählt werden.

Fehlerbehebungen:

  • Behebung eines Fehlers, bei dem Fahrer ohne Verstöße aufgrund deaktivierter Sekundärverstöße angezeigt wurden.
  • Behebung von Rechtschreibfehlern.

 

OPTAC3 Web Veröffentlichung (März 2017)

Neue Funktionen:

  • Sekundärverstöße: Die Kalenderansicht zeigt nun zusätzliche Informationen zu Verstößen an. Tage mit solchen Sekundärverstößen werden mit einem braunen Dreieck markiert. Zu diesen Sekundärverstößen zählen unter anderem Downloadintervall (mehr als 28 Tage zwischen Kartendownloads) und bestimmten Kartenereignissen wie Geschwindigkeitsüberschreitungen und unbefugte Veränderung des Weg- und/oder Geschwindigkeitsgebers.
  • Anmerkungen und Fahrerfehler auf der Kalenderansicht: Auf der Tagesansicht der Kalenderansicht können Sie nun Anmerkungen und Fahrerfehler notieren. Üblicherweise wären dies Informationen, die ein Fahrer auf einem Ausdruck vom Fahrtschreiber dokumentiert hat. Diese Anmerkungen und Fahrerfehler erscheinen auf Verstoßberichten des entsprechenden Fahrers.
  • Datenlöschung (>37 Monate): Sie können nun Daten löschen, die älter als drei Jahre sind. Diese Funktion erweitert die bestehenden Löschoptionen für Daten älter als 13, 25 und 60 Monate. Datenlöschung kann von Ihrem OPTAC3 “admin”-Benutzer durchgeführt werden.
  • Fahrerkennung auf Berichten: Auf Verstoßberichten wird nun die Fahrerkennung angezeigt. Dies kann Ihnen dabei helfen, unterschiedliche Fahrer mit gleichem oder ähnlichem Namen voneinander zu unterscheiden. Sie können Fahrerkennungen unter “Fahrerangaben” bearbeiten.
  • Link zur letzten Aktivität: Auf der Kalenderansicht sehen Sie jetzt in der oberen rechten Ecke das Datum der letzten Aktivität des Fahrers. Wenn Sie auf dieses Datum klicken, gelangen Sie automatisch zum Monat und Tag der letzten Aktivität.
  • Standortfilter auf dem Dashboard: Auf dem Dashboard können Sie nun das Karten- und Fahrzeugdownload-Widget nach Standorten filtern. Hierdurch können Sie schnell herausfinden, welche Standorte Downloads durchzuführen haben.
  • Neue Fahrer- und Fahrzeuglisten (Ansicht digitaler Daten): Die neue Auswahlliste für Fahrer und Fahrzeugen steht Ihnen nun auch bei der Ansicht digitaler Daten zur Verfügung. Hierdurch haben Sie nun eine Vielzahl an Filterfunktionen sowie die Möglichkeit der Gruppierung von Fahrern/Fahrzeugen.
  • Konformitätsbericht: Wir haben einen neuen Bericht hinzugefügt, auf dem Sie sowohl die Standardverstöße gemäß EU 561 und Arbeitszeitgesetz als auch Informationen zu Sekundärverstößen einsehen können.
  • Merken von Fahrer-/Fahrzeugauswahl (Berichte): Wenn Sie in OPTAC3 einen Bericht erstellen, merkt sich das System Ihre Fahrer- oder Fahrzeugauswahl für den nächsten Bericht. Dies beschleunigt die Berichterstellung, wenn Sie mehrere Berichte für die gleichen Fahrer/Fahrzeuge erstellen. Nach Abmelden aus dem System oder Klicken auf Auswahl aufheben wird die die Auswahl zurückgesetzt.

Fehlerbehebung:

  • Verbesserungen auf der Empfänger-ID-Seite für Dynafleet/Volvo-Kunden, die OPTAC3 Connect nutzen.
  • Behebung eines Speicherproblems für Anmerkungen auf der 7-Tage-Ansicht.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Dezember 2016)

Neue Funktionen:

  • Dashboard: Direkt nach dem Einloggen gelangen Sie nun zum neuen Dashboard. Hier sehen Sie eine Schnellübersicht über Erinnerungen zu Karten- und Fahrzeugdownloads, Verstoßtrends sowie Informationen zum Ablaufdatum von Fahrerkarten in Ihrem Fuhrpark.
  • Erweiterer Dateiexport: Wir haben den Dateiexport überarbeitet, so dass Sie nun Daten nach Aktivitätsdatum, Importdatum oder Downloaddatum für den Export auswählen können.
  • Fehlende Kilometerstände: Auf dem Bericht ‘Unbekannte Fahrer’ wird nun die potenzielle Distanz angezeigt, die während unbekannten Fahraktivitäten zurückgelegt wurde.
  • Sortierung beim Bericht ‘Geschwindigkeitsüberschreitungen’: Sie können nun den Bericht ‘Geschwindigkeitsüberschreitungen’ nach Kennzeichen oder maximaler Geschwindigkeit sortieren.

Fehlerbehebungen:

  • Behebung kleinerer Fehler, unter anderem bei Datenimport und Start-/Zielorten.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Oktober 2016)

Neue Funktionen:

  • Import mehrerer Dateien (mit Browser): Sie können nun bis zu 50 Dateien auf einmal über die Webseite importieren. Dies bietet eine gute Alternative zum Import mit dem OPTAC3 Import-Assistenten.
  • Fahrerangaben: Wir haben einen neuen Bereich für die Darstellung von Fahrerdetails erstellt. Dieser gestattet Ihnen, eine Fahrerkennung anzugeben sowie nützliche Information wie Ablaufdatum der Fahrerkarte, Führerscheinnummer und aktuelle Verstöße einzusehen.
  • Fahrzeugangaben: Wir haben einen neuen Bereich für die Darstellung von Fahrzeugdetails erstellt. Dieser gestattet Ihnen, eine Fahrzeugkennung anzugeben sowie nützliche Informationen wie letztes Downloaddatum und neueste Aktivitäten einzusehen.
  • Updates für die neuen Fahrer- und Fahrzeuglisten: Wir haben weitere Fahrer- und Fahrzeugauswahllisten in OPTAC3 aktualisiert. Diese neuen Listen finden Sie nun auch bei der Kalenderansicht und bei den lenkzeitfreien Tagen.
  • Eingabe von lenkzeitfreien Tagen für mehrere Fahrer: Wir haben den Bereich für lenkzeitfreie Tage aktualisiert, so dass Sie nun mehrere Fahrer gleichzeitig auswählen können, um lenkzeitfreie Tage einzugeben. Dies ist insbesondere nützlich für firmenweite Ruhetage wie Weihnachten oder Betriebsferien.
  • Löschen von lenkzeitfreien Tagen: Wir haben den Bereich für lenkzeitfreie Tage aktualisiert, so dass Sie nun einfach Einträge für mehrere Fahrer gleichzeitig löschen können. Dies stellt sicher, dass Sie Ihre Daten korrekt und auf effizierte Weise verwalten können.
  • Sortierung beim Bericht ‘Kartendownload-Erinnerung’: Sie können nun den Bericht zur Kartendownload-Erinnerung nach Fahrername, Downloaddatum, Importdatum oder Datum der letzten Aktivität sortieren.
  • Sortierung beim Bericht ‘Fahrzeugdownload-Erinnerung’: Sie können nun den Bericht zur Fahrzeugdownload-Erinnerung nach Kennzeichen oder Downloaddatum sortieren.
  • Datum der letzten Aktivität: Auf Verstoßberichten wird nun das Datum der letzten Aktivität dargestellt. Dies gestattet Ihnen, bei der Verstoßanalyse schnell einzusehen, wie aktuell die Daten auf dem Bericht sind.

Fehlerbehebungen:

  • Behebung kleinerer Fehler wie Datumsauswahl bei lenkzeitfreien Tagen sowie Verbesserung bei Erkennung des Fahrmodus ‘Out of Scope’.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (August 2016)

Neue Funktionen:

  • Neue Tooltips: Wir haben der Webseite eine neue Hilfefunktion hinzugefügt, die Ihnen nützliche Informationen anzeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger über verschiedene Elemente fahren. Benachrichtigungen und Fehlermeldungen finden Sie jetzt in der unteren rechten Ecke der Seite. Diese Funktion kann individuell für jeden Benutzer mit dem “Hilfe”-Schieber in der Fußleiste ein- oder ausgestellt werden.
  • Konfiguration von Lenk- und Ruhezeiten (561/2006): Der Konfigurationsschirm für Lenk- und Ruhezeiten (bei Anmeldung als ‘Admin’) gestattet nun zu bestimmen, ob Lenkzeiten Out of Scope (Fahrerkarte nicht erforderlich) in jedem Fall als Arbeit gewertet wird.
  • Neue Fahrer- und Fahrzeuglisten (Berichtsansicht): Wir haben die Auswahlliste von Fahrern und Fahrzeugen bei den Berichten stark verbessert. Ihnen steht nun eine Vielzahl an Filterfunktionen sowie die Möglichkeit der Gruppierung von Fahrern/Fahrzeugen zur Verfügung.
  • Eingabe mehrerer lenkzeitfreier Tage: Wir haben die Kalenderansicht aktualisiert, so dass Sie jetzt mehrere Tage auf einmal in der Monatsansicht mit der Steuer- oder Shift-Taste markieren können, um dann all diesen markierten Tagen einen lenkzeitfreien Tag zuzuweisen.

Fehlerbehebungen:

  • Behebung kleinerer Fehler wie bei der Berechnung von Bereitschaftszeiten beim Bericht Arbeitszeit-Wochendurchschnitt.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Mai 2016)

New Funktionen:

  • Neue Wegstreckenberichte
    1. Übersicht Fahrerwegstrecke: Zeigt die zurückgelegte Gesamtdistanz der Fahrer für den angegebenen Zeitraum an.
    2. Fahrerwegstrecke: Zeigt die zurückgelegte Gesamtdistanz der Fahrer pro Tag für den angegebenen Zeitraum an.
    3. Fahrzeugwegstrecke: Zeigt die gesamte zurückgelegte Strecke Ihrer Fahrzeuge anhand der Mitternachts-Kilometerstände in einem auswählbaren Zeitraum an.
  • Aktualisierte Timeline & Verstoß-Dienste: Verbesserte Leistung bei Kalenderansicht und Berichten.
  • Volvo Dynafleet API: Dynafleet ist Volvo Trucks’ Online-Transportinformationssystem. Mit dem neuen API für OPTAC3 Web können Benutzer von Dynafleet nun die Daten ihrer Fahrer und Fahrzeuge automatisch in OPTAC3 Web importieren.

Fehlerbehebungen:

  • Behebung kleinerer Fehler und Anpassungen bei Fährunterbrechungen, der Hauptseite sowie Code-Revision.

 

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Februar 2016)

Neue Funktionen:

  • Bericht ‘Unbekannte Aktivität’: Ein neuer digitaler Fahrerbericht, der Zeitspannen anzeigt, zu denen keine Aktivitäten zwischen Kartenentnahme und -eingabe aufgezeichnet wurden. Dieser Bericht sucht nach Lücken von weniger als drei Stunden Länge und verfügt über eine einstellbare Toleranz, um die Mindestlänge der auf dem Bericht dargestellten Aktivitäten anpassen zu können.
  • Konfiguration von Lenk- und Ruhezeiten (561/2006): Der Konfigurationsschirm für Lenk- und Ruhezeiten (bei Anmeldung als ‘Admin’) gestattet nun zu bestimmen, ob nach einer Lenkzeit von exakt 4.5 Stunden sofort die Aktivität ‘Pause’ von ausreichender Länge einzulegen ist.
  • Konfiguration von Bereitschaft & Ruhe (ArbZG): In den Einstellungen zum Arbeitszeitgesetz können Sie nun bestimmen, ob Pausen und Bereitschaftszeiten von weniger als 15 Minuten Länge als Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes zu werten ist. Diese Option wurde für Länder hinzugefügt, in denen dies von der Arbeitszeitgesetzgebung verlangt wird.
  • Verbesserungen beim Bericht ‘Unbekannte Fahrer’: Wir haben eine zusätzliche Funktion hinzugefügt, die anzeigt, ob bei Fahrt ohne Fahrerkarte die Einstellung ‘Fahrerkarte nicht erforderlich’ (‘AUS’) am Fahrtschreiber gewählt wurde. Darüber hinaus können Sie nun Fahrer vor und nach unbekannten Zeiten anzeigen.

Fehlerbehebung:

  • Behebung kleinerer Fehler wie Reparatur fehlerhafter Links und Schaltflächengröße.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Dezember 2015)

Neue Funktionen:

  • Bericht ‘Datensperrungen’: Ein neuer Bericht für digitale Fahrzeuge, der alle Firmendatensperrungen der Fahrzeuge anzeigt. Beim Bericht gibt es verschiedene Ansichtsoptionen wie zum Beispiel die Ansicht nur von Fahrzeugen, die angemeldet sind, oder nur von Fahrzeugen, die abgemeldet sind.
  • Bericht ‘Karteneingabe- und -entnahme – Fahrer’: Ein neuer digitaler Fahrerbericht, der Zeiten von Fahrerkarteneingabe- und -entnahme im Fahrtschreiber anzeigt. Er listet ebenso die vollständige Kartennummer auf sowie die Option, Anomalien anzuzeigen, falls Fahrer mehr als eine Karte nutzen. Dieses erfordert Daten des entsprechenden Fahrzeugdownloads.
  • Voreingestellter Berichtszeitraum: Sie haben nun die Möglichkeit, bei vielen Berichten schnell einen bestimmten Zeitraum für die Erstellung auszuwählen. Diese Voreinstellungen gestatten Ihnen, den ‘bisherigen Monat’, die ‘letzte Woche’, den ‘letzten Monat’ sowie die ‘letzten drei Monate’ auszuwählen.
  • Arbeitszeitgesetz: Verbesserungen bei der Berechnung von Nachtarbeit: Sie haben nun die Möglichkeit, unter den Arbeitszeitgesetzeinstellungen (bei Anmeldung als Administrator) die Option auszuwählen, dass Ruhephasen die Nachtarbeit zurücksetzen.
  • Arbeitszeitgesetz: Interpretationen von Bereitschaft und Ruhe: In den Arbeitszeitgesetzeinstellungen können Sie nun bestimmen, ob Bereitschaft im Rahmen des Arbeitszeitgesetzes als Arbeitszeit zählen soll oder nicht. Diese Option wurde für verschiedene Länder eingerichtet, in denen dieses gemäß Arbeitszeitgesetzgebung erforderlich ist.

Fehlerbehebung:

  • Behebung kleinerer Fehler, wie bei der Bearbeitung digitaler Daten oder dem Datenexport.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (September 2015)

Neue Funktionen:

  • Unterstützung eines zusätzlichen Webbrowsers*: OPTAC3 ist nun mit Google Chrome kompatibel. Wir unterstützen auch weiterhin Internet Explorer 9 und neuer.
  • OPTAC3 Connect (Scania): Wir haben Scania als Datenanbieter für OPTAC3 Connect eingerichtet. Dies gestattet Ihnen den automatischen Import Ihrer Scania-Ferndownloads nach OPTAC3.
  • Bericht “Karteneingabe und -entnahme”: Ein neuer Bericht für digitale Fahrzeuge, der anzeigt, wann Karten im Fahrtschreiber eingegeben und ausgeworfen wurden. Der Bericht zeigt auf die vollständige Kartennummer an, was Ihnen ermöglicht, Fahrer zu identifizieren, die mehr als eine Karte nutzen.
  • Verbesserungen in der Kalenderansicht: Die Tagesansicht können Sie nun durch Doppelklick auf den Tag in der Kalenderansicht öffnen. Wir haben auch die Geschwindigkeit bei der Bearbeitung in der Tagesansicht verbessert.

Fehlerbehebung:

  • Behebung kleinerer Fehler, wie zum Beispiel verbesserte Überschneidungswarnungen beim Speichern analoger Diagrammscheiben.

*Google Chrome ist noch auf das Bearbeiten analoger Diagrammscheiben sowie die Eingabe manueller Einträge voll optimiert.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Juni 2015)

Neue Funktionen:

  • Bescheinigung von Tätigkeiten: Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, Bescheinigungen für Zeiten zu erstellen, zu denen Fahrer keinen Fahrtschreiber zur Aufzeichnung der Aktivitäten genutzt haben.
  • Verbesserte Listenansicht: Wir haben die Anzahl von Einträgen in Listen auf bis zu 15 erhöht, wodurch Sie wenigen Seiten zum Durchscrollen haben.
  • Verbesserungen auf dem Bericht “Kartendownload-Erinnerung”: Wir haben eine zusätzliche Option geschaffen, um die Spalte “Letzte Aktivität” auf dem Bericht anzuzeigen, was Ihnen dabei hilft sicherzustellen, dass Download und Aktivitäten übereinstimmen.

Fehlerbehebung:

  • Behebung kleinerer Fehler.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Mai 2015)

Neue Funktionen:

  • Fahrtschreiberwartung: Ein neuer Bericht, der Kalibrierdaten fur Ihre digitalen Fahrzeuge erstellt. Dieser Bericht wird Ihnen bei der Überwachung der Kalibriertermine helfen.
  • Tabelle Lenk – und Ruhezeitverstöße: Wir haben die Option hinzugefügt, Fahrer ohne Verstöße auszublenden. Diese Option ermöglicht die Managementführung nach dem Ausnahmeprinzip, wodurch Sie nur auf diejenigen in Ihrer Flotte mit Verstößen konzentrieren können.
  • Gesetzesüberschreitungen: Wir haben auch eine Filteroption hinzugefügt, Fahrer ohne Verstöße auszublenden. Sie können sich also nicht nur auf diejenigen mit Verstößen konzentrieren, sondern auch nur die Informationen drücken, die Sie tatsächlich benötigen.
  • Zusätzliche Spannespalte in den Berichten: Die Berichte mit ‘Zusammenfassungsinformationen’ (Fahrer Tagesangaben und EU-Gesetzesverstöße) zeigen jetzt auch eine “Spanne”. Diese hilft beim Anzeigen von dem Gesamtdauer einer Schichtzeit der Fahrer pro Kalendertag.
  • Fahrzeugdownload-Erinnerung: Wir haben eine ‘Letzte Aktivität’ Spalte hinzugefügt, damit Sie bestätigen können, daß der Download und die Aktivität zusammenpassen.
  • Falsche Nutzung der Fahrerkarte: Neue Optionen in dem ‘Unbekannte Fahrer’ Bericht . Dieser Bericht zeigt jetzt alle bekannten Informationen über einem Beifahrer an, wenn das Fahrzeug ohne Fahrerkarte in dem Fahrerkartenschlitz gefahren wird.

Fehlerbehebung:

  • Behebung kleinerer Fehler umfasst das Anpassen der Spaltenbreite in einigen Berichten: Arbeitszeit Wochendurchschnitt und Fahrer Tagesangaben.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (April 2015)

Neue Funktionen:

  • Datenlöschung: Der “Admin”-Benutzer kann nun Daten, die älter als 13, 25 oder 60 Monate sind, löschen.
  • Vor-/Zurück-Schaltflächen in der Kalenderansicht: Um die Navigation in der Software zu beschleunigen, haben wir nun Vor- und Zurück-Knöpfe für Monat und Jahr auf der Kalenderansicht hinzugefügt.
  • Lenkzeit bei Doppelbesetzung angezeigt. Dies wird durch ein neues Symbol und die Legende “Lenkzeit (2)” verdeutlicht.
  • Verbesserungen im Bericht “Arbeitszeit Wochendurchschnitt”: Um Ihnen genauere Informationen zum Arbeitszeitdurchschnitt zu geben, haben wir zwei neue Funktionen hinzugefügt. Die erste ist die Option, die letzte komplette bekannte Arbeitswoche in der Kalkulation zu verwenden. Die zweite Verbesserung ist die Darstellung der “Durchschnittlichen Wochenarbeitszeit” am Ende einer jeden Woche.
  • Leichtere Berichtsauswahl: Wir haben die Berichtsnamen nun mit Links versehen, so dass Sie die Berichte leichter auswählen können.

Fehlerbehebung:

  • Verbesserte Datenvalidierung auf Anzeigen für analoge Diagrammscheiben, manuelle Einträge und lenkzeitfreie Tage.
  • Sprachauswahl auf der Vor-Login-Seite.
  • Behebung kleinerer Fehler.

OPTAC3 Web Veröffentlichung (Februar 2015)

Neue Funktionen:

  • Sprachauswahl auf allen Berichten: Gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Berichte in bis zu 19 verschiedenen Sprachen zu erstellen.
  • Der Bericht über Kartendownload-Erinnerung zeigt nun das Importdatum an: OPTAC3 nutzt das Downloaddatum Ihres Auslesegeräts. Wenn dieses über keine interne Zeitgabe verfügt, oder auf das falsche Datum eingestellt ist, dann könnten die Informationen auf dem Kartendownload-Erinnerungsbericht inakkurat sein. Diese zusätzliche Funktion erlaubt Ihnen nun, das Datum des Imports in OPTAC3 Web einzusehen, was Ihnen dabei hilft zu erkennen, ob es sich bei einem Download um aktuelle Informationen handelt.
  • Downloadkauf: Sie können nun Downloadblocks direkt über die OPTAC3 Homepage erwerben.
  • OPTAC3 Connect: Diese Funktion ist im Admin-Bereich unter “Konfiguration” und “OPTAC3 Connect-Einstellungen” zu finden. Sie gestattet Ihnen, Downloads von FleetBoard und Volvo automatisch in OPTAC3 Web zu importieren.
  • Spanische Regionen: Ansicht spanischer Regionen in der 7-Tage-Ansicht für Fahrer und Fahrzeuge.

Fehlerbehebung und Optimierung:

  • Verbesserungen beim Export digitaler Daten
  • Optimierung des Berichts “Arbeitszeit Wochendurchschnitt”
  • Verbesserte Berichte über fehlende Karten- und Fahrzeugdownloads
  • Behebung kleinerer Fehler