Das Gesetz und Sie

Wie Sie wahrscheinlich wissen, muss in jedes Neufahrzeug, das einen Fahrtschreiber benötigt, ein digitales Kontrollgerät eingebaut werden. Während dies keine besondere Auswirkung auf die Rolle des Fahrtschreibers selbst und die Stunden Ihrer Fahrer hat, hat es schon einen Einfluss darauf, wie Sie die gesetzlichen Anforderungen an Überprüfen und Aufbewahren der Fahrtschreiberdaten erfüllen.

Diagrammscheiben analoger Fahrtschreiber konnten einfach mit bloßem Auge angesehen und zu den Akten gelegt werden. Der digitale Fahrtschreiber jedoch speichert alle Daten im digitalen Format auf Fahrerkarten und im Massenspeicher des Fahrtschreibers selbst.

Da Fuhrparkleiter diese Daten gemäß 561/2006 für 12 Monate und nach Arbeitszeitgesetz für 24 Monate aufbewahren müssen, benötigen Sie ein Gerät, welches Ihnen das Herunterladen und Übertragen dieser Daten auf einen Computer und das Speichern in einer sicheren Datenbank erlaubt..

Natürlich müssen Sie nach wie vor überprüfen, ob sich Ihre Fahrer an die gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten halten. Aber da digitale Fahrtschreiber keine physisches Schaublatt erzeugen, dass Sie durch bloßes Ansehen auswerten können, benötigen Sie eine Software, mit der Sie die digitalen Daten überprüfen können.

Um zu sehen, wie OPTAC Ihnen dabei helfen kann, den Vorschriften nachzukommen, klicken Sie hier.

You may be interested in...

20 June News

Rechtsvorschriften für intelligente Fahrtenschreiber

Die Rechtsvorschriften für intelligente Fahrtenschreiber gemäß Anhang 1C (EU 2016/799) wurden am 15. Juni 2019 eingeführt. Sie sollen den Betrug an Fahrtenschreibern verringern, die Effizienz verbessern und den Verwaltungsaufwand für die Flotten verringern. Mit dem SE5000 Connekt, unserem typgeprüften 1C-Smart-Tachographen, können wir Sie bei der Umstellung unterstützen. Die Hauptänderung betrifft Workshops. Und wir können mit […]
Read More
19 April News

O3 Web: Neuer Bericht ‘Fahrerschicht’

Neuer Bericht ‘Fahrerschicht’ (Tabellenexport): Wir haben einen neuen Fahrerbericht im Tabellenexportformat erstellt. Dieser Bericht zeigt Informationen zur Schicht des Fahrers mit Start- und Endzeit sowie genutzten Fahrzeugen, Schichtlänge und Dauer der längsten Pause an. Dies ist insbesondere für die Lohnberechnung oder Kalkulation der Arbeitszeit anhand von Fahrtschreiberdaten nützlich. Weitere Informationen finden Sie in den Versionshinweisen.
Read More